Wahrnehmen und weitergehen

Zunächst steht das persönliche Gespräch im Vordergrund zur Klärung Ihres Anliegens und Erprobung neuer Wege. Ergänzend bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, über körperliches Wahrnehmen und Handeln tiefer zu verstehen und dadurch zu heilen (Körperorientierte Psychotherapie).

Weiter kann eine systemische Orientierung helfen:  Über Ihre familiären Wurzeln können Sie von Ereignissen betroffen sein, die zeitlich vor Ihrer eigenen Biografie im Familiensystem liegen. Wir helfen Ihnen, solche Ereignisse und deren Auswirkungen zu erkennen und aufzuheben.


Auf Ihren persönlichen Bedarf abgestimmt bieten wir folgende Therapien an:

  • Fachärztliche Beratung sowie Psychopharmakotherapie
  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • Verhaltenstherapie
  • Konzentrative Bewegungstherapie*
    (KBT, körperorientierte Psychotherapie, Dr. Eberhardt) 
    dakbt.de/methode
  • Familien-Stellen*
    (systemischer Aspekt, Dr. Eberhardt) 
    familienaufstellung.org
  • Somatic experiencing (SE)* nach Peter Levine, USA
    (Traumatherapie, Dr. Eberhardt) 
    somatic-experiencing.de/e187/e323/

       * nicht von der Ärztekammer ausgestellte Qualifikation




Höhe Nähe Licht